sasi chila – ein Jutebeutel geht um die Welt

Dhira steht seit seiner Gründung in sehr engem Kontakt mit der NGO Prajna Counselling Centre in Mangaluru, die der Verein insbesondere mit finanziellen Mitteln für deren Radiosendung zur Stärkung von Frauenrechten sowie für das Frauenhaus der NGO unterstützt. Diese Hilfsmittel beziehen sich dafür vor allem aus den Mitgliedsbeiträgen des Vereines oder aus Spendengeldern, die dem gemeinnützigen Verein und damit den Frauen im Frauenhaus zu Gute kommen. Da die finanzielle Lage und die Lebensumstände in jener Institution jedoch lange nicht optimiert sind, haben sich die momentanen deutschen Volontärinnen in PRAJNA in Kooperation mit Dhira ein ganz besonderes Projekt vor Ort einfallen lassen:

„sasi chila – ein Jutebeutel geht um die Welt“

Bei diesem Projekt nähen die Frauen aus dem Frauenhaus aus vielen Metern Naturstoff eine hohe Anzahl an Jutebeuteln, die im Anschluss daran mit den unterschiedlichsten sowie exotischsten Pflanzenblättern in Grüntönen eines weit reichenden Farbspektrums bedruckt werden. sasi chila bedeutet aus der Kannada Sprache übersetzt „Pflanzenbeutel“, weshalb das Label mit seiner Betitelung nicht nur die Verbindung des Menschen zur Natur in den Mittelpunkt stellt, sondern insbesondere den Aufruf, Jute anstelle von Plastik zu verwenden und die damit verbundene Wiederverwendbarkeit der Stoffbeutel, bewirkt. Doch das Produkt besitzt nicht nur einen Mehrwert für die Gesellschaft. Die Herstellung der Beutel ermöglicht den Frauen des Frauenhauses ihre Fähigkeiten sinnvoll einzusetzen. So werden dadurch sowohl ihre Nähkenntnisse ausgebaut, ihre Kreativität angeregt als auch ihre Handmotorik geschult, wobei der Spaß- und der Lustfaktor selbstverständlich immer an erster Stelle steht.

Nachdem nun die ersten Jutebeutel produziert wurden, möchte Dhira die Möglichkeit nutzen, um mit der Verbreitung der Produkte der „Go Green – No Plastic!“ – Initiative zu folgen und gleichzeitig den gespendeten Erlös für die Beutel in das Frauenhaus einfließen zu lassen. Diese Spenden werden vor Ort diesmal in den Kauf neuer Kleidung für die Frauen sowie vitaminreicher Nahrung investiert.

Die Beutel sind ab sofort über Dhira e.V. erwerbbar (Spendenrichtwert 6€). Bei Interesse schreibe einfach eine Email an dhira@posteo.de. Außerdem werden die Taschen in den kommenden Monaten auf einigen Kreativmärkten Deutschlands gegen Spende angeboten!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s