Leitbild

Dhira e.V. sieht seine Hauptaufgabe darin, das zivilgesellschaftliche Engagement von Frauen in Indien zu unterstützen. Hauptsächlich ist Dhira e.V. dabei für die Beschaffung von Mitteln zuständig. Die Planung, Gestaltung und Umsetzung der Projekte liegt bei der jeweiligen Partnerorganisation.

Partnerverständnis

Dhira e.V. arbeitet eng mit seinen indischen Projektpartnern zusammen und ist mit deren Arbeit vor Ort gut vertraut. Den Projektpartnern wird in ihrer Arbeit eine hohe Eigenkompetenz und Selbstständigkeit zugeschrieben: in vielen Fällen besitzen die indischen Partner die besseren Kenntnisse über lokale Probleme und mögliche Lösungsansätze. Projekte und inhaltliche Schwerpunkte werden daher von den indischen Partnerorganisationen angestoßen, entwickelt und umgesetzt und anschließend durch Dhira e.V. evaluiert und gefördert.

Selbstverständnis

Dhira e.V. und dessen Mitglieder – überwiegend weiße Europäer*innen – befinden sich gegenüber den indischen Partnern in einer strukturell-begünstigten Position. Diese Ungleichheit ist als Erbe des Kolonialismus erhalten geblieben. Dhira e.V. möchte solche Strukturen (selbst)kritisch reflektieren und dabei stets versuchen, andere Blickwinkel einzunehmen. Toleranz, Offenheit und Respekt im Umgang mit anderen Kulturen betrachtet der Verein dabei als Grundlagen. Die Reproduktion rassistischer Sprache soll bewusst vermieden und strikt abgelehnt werden.

Darstellungen anderer

Für ein schnelleres Verständnis müssen komplexe Sachverhalte vereinfacht dargestellt werden. Diskriminierende und stereotypische Darstellungen verstoßen jedoch gegen das Selbstverständnis von Dhira e.V. Betroffene sollen nicht als notleidende Hilfesuchende, sondern als selbstverantwortliche Menschen wahrgenommen werden, die ihr Leben eigenständig gestalten. Es soll ein Bewusstsein für die Stigmatisierung und die Diskriminierung von Frauen geschaffen werden, ohne dabei jedoch stereotype Opferrollen zu reproduzieren. Stattdessen strebt Dhira e.V. danach, die Lebensumstände betroffener Frauen differenziert darzulegen.

Advertisements